KE-Mehr-Puls-Schweißen von Anschweißmuttern auf 22MnB5 + AS150

05.07.2018

Dem Schweißen von Anschweißmuttern auf pressgehärtetem Stahl mit einer Aluminium-Silizium-Beschichtung (AlSi-Beschichtung) kommt eine große Bedeutung zu! Insbesondere im Karosseriebau erhält beinahe jedes Teil Funktionselemente. Diese werden nach dem Buckelschweißverfahren aufgebracht. Seit Jahren gibt es internationale Bemühungen, diesen Prozess für sehr große Stückzahlen sicher und ökonomisch auszuführen. Vorgestellt wird das von KAPKON entwickelte Verfahren der Kombipulsfolge, das besonders unter Ausnutzung des Prozessverständnisses des Kondensatorentladungsschweißens (KE-Schweißen) bisher unbekannte Qualitäten ermöglicht.